A +

WIE SIE UNS
UNTERSTÜTZEN KÖNNEN

Das Städtische Kinderheim wird grundsätzlich von der Stadt Aschaffenburg finanziert. Dennoch gibt es immer Situationen, in welchen die Einrichtung auf Spendenmittel angewiesen ist, um den Kindern und Jugendlichen Dinge und Aktionen zu ermöglichen, die über die Grundversorgung hinausgehen. Beispiele dafür sind Ferienfreizeiten, zusätzliche therapeutische oder medizinische Maßnahmen, die durch die Krankenkasse nicht übernommen werden, Gruppenaktivitäten, wie Schwimmbad-, Kino-, Wildparkbesuche etc.
Unterstützen Sie das Kinderheim mit Ihrer Spende.

SO KÖNNEN
SIE SPENDEN

SPENDENKONTO

Städtisches Kinderheim
Sparkasse Aschaffenburg
IBAN: DE25 7955 0000 0000 9182 50
BIC: BYLADEM1ASA

Bis zu einem Betrag von 200 € reicht der Einzahlungsbeleg für die Steuererklärung aus. Bei einem höheren Betrag stellt die Stadt Aschaffenburg Ihnen eine Spendenquittung aus. Dafür wird zwingend der vollständige Name und die Adresse des Spenders/ der Spenderin benötigt. Vermerken Sie diese auf der Überweisung oder schicken Sie uns diese separat zu.

Wenn Sie eine Sachspende an das Kinderheim machen möchten, bitten wir Sie, sich zunächst per Mail oder notfalls Telefon (siehe Fußzeile Website) an die Verwaltung zu wenden.
Wenn möglich legen Sie ein Bild oder eine genaue Beschreibung der angebotenen Sachspende bei.
Nach Rückfrage in den Gruppen teilt die Verwaltung Ihnen mit, ob Ihr Angebot aktuell gebraucht werden kann, und spricht ggfs. die Übergabe mit Ihnen ab.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Wir werden zusätzlich durch den Förderkreis des Städtischen Kinderheims unterstützt. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer haben hier die Möglichkeit auf unterschiedliche Art und Weise ihre Hilfe dem Kinderheim zukommen zu lassen.
Wenn Sie uns kontinuierlich unterstützen möchten, laden wir Sie ein, unserem Förderkreis beizutreten.

Nähere Informationen finden Sie unter folgender Website:
http://www.foerderkreis-kinderheim-aschaffenburg.de/

youtubexingvimeotwittertubmlrsearchrsspluspinterestphonelinkedininstagramicon-arrow-righticon-arrow-leftgoogle-plusflickrfacebook